FLOTTE - LUXUSYACHT CHARTER/MIETEN, MIT SKIPPER UND CREW

Möchten Sie eine Luxusyacht mit Skipper und Crew mieten/chartern? Wir zeigen Ihnen hierunter die Flotten-Übersicht von den wichtigsten Yachttypen, welche Sie im MITTELMEER, KARIBIK, SEYCHELLEN, MALEDIVEN und SÜDSEE, mit Skipper und Crew chartern/mieten können.

Neue Charter-Kunden fragen uns: Wie viel kostet es eine Luxusyacht zum Mieten/Chartern, mit Skipper und Crew? Hierunter finden Sie die Preiskategorien der wichtigsten Charter Yachttypen: SEGELYACHTEN, KATAMARANE und MOTORYACHTEN. Die nachfolgend gelisteten Charterpreise sind Tiefstpreise, von der Vor- und Nachsaison und gelten für die Miete/Charter pro Woche. Bitte beachten Sie, die Charterpreise sind nur informativ und unterscheiden sich in jedem Charter-Land.

Sie erhalten nachstehend auch Informationen über die Preisgestaltung von Charterverträgen. Zudem lüften wir den Mythos „Yachtferien sind nicht teurer, als Hotelferien“. Schliesslich stellen wir die Frage, was sollten Sie beachten, wenn Sie sich für einen Yachtcharter-Anbieter entscheiden?

PREISKATEGORIE KATAMARAN CHARTER/MIETEN, MIT SKIPPER UND CREW

01-Katamaran-Charter-Mieten-Luxus

LUXUS KATAMARAN

Katamaran ab 23 m Länge

 8-10 Gäste  |  4-5 Kabinen  |  4-5 Crew 

ab EUR 53’000.- p.W. plus MwSt. und APA 

01-Katamaran-Charter-Mieten-Premium

PREMIUM KATAMARAN

Katamaran ab  18 m Länge

 8-10 Gäste  |  4-5 Kabinen  |  2-3  Crew 

ab EUR 20’000.- p.W. plus MwSt. und APA 

01-Katamaran-Charter-Mieten-Komfort

KOMFORT KATAMARAN

Katamaran ab 15 m Länge

 8-10 Gäste  |  4-5 Kabinen  |  1-2 Crew 

ab EUR 12’000.- p.W. plus MwSt. und APA 

PREISKATEGORIE SEGELYACHT MIETEN/CHARTER, MIT SKIPPER UND CREW

01_Segelyacht-Charter-Mieten-Luxus_3

LUXUS-SEGELYACHT

Segelyachten ab 40 m Länge

 8-10 Gäste  |  4-5 Kabinen  |  6-8  Crew 

ab EUR 80’000.- p.W. plus MwSt. und APA 

01_Segelyacht-Charter-Mieten-Premium_1

PREMIUM-SEGELYACHT

Segelyachten ab 24 m Länge

 6-8 Gäste  |  3-4 Kabinen  |  3 Crew 

ab EUR 25’000.- p.W. plus MwSt. und APA 

01_Segelyacht-Charter-Mieten-Komfort_1

KOMFORT-SEGELYACHT

Segelyachten ab 19 m Länge

 6-8 Gäste  |  3-4 Kabinen  |  2 Crew 

ab EUR 12’000.- p.W. plus MwSt. und APA 

PREISKATEGORIE MOTORYACHT MIETEN/CHARTER, MIT SKIPPER UND CREW

01-Mega-Motoryacht-Charter-Mieten_1

MEGA-MOTORYACHT

Motoryachten ab 60 m Länge

ab EUR 400’000.- p.W. plus MwSt. und APA 

01-Super-Motoryacht-Charter-Mieten_1

SUPER-MOTORYACHT

Motoryachten ab 40 m Länge

ab EUR 100’000.- p.W. plus MwSt. und APA

01-Motoryacht-Charter-Mieten

LUXUS-MOTORYACHT

Motoryachten ab 15 m Länge

ab EUR 15’000.- p.W. plus MwSt. und APA

DER MYTHOS "YACHTFERIEN SIND NICHT TEURER, ALS HOTELFERIEN"

Immer wieder lesen wir im Internet, Magazinen und sogar in einer Schweizer Reise-Fachzeitschrift (travelnews.ch) Falschaussagen in Bezug zu Yachtpreisen. Der Mythos lautet „Yachtferien sind nicht teurer, als Hotelferien“. Das ist Unsinn. Glauben Sie diesen Marketing-Falschaussagen nicht. Denken Sie kurz nach:

  • Kennen Sie eine Yacht, welche im Alter an Wert zunimmt? Die jährlichen Abschreibungskosten einer Yacht sind hoch! Immobilien dagegen, haben in der Regel einen hohen Wertanstieg.
  • Kennen Sie ein Hotel, welches ein oder zwei Antriebsmotoren hat? Diese Notwendigkeit verursacht Investitionen, Reparatur- und Unterhaltskosten.
  • Welches Hotel braucht Treibstoff für die Fortbewegung? Auch Segelschiffe brauchen Treibstoff.
  • Welches Hotel produziert den Strom und das Frischwasser selbst, ausser auf kleinen Inseln. Die notwendigen Investitionen dafür verursachen zusätzliche Reparatur- und Unterhaltskosten.
  • Im Vergleich zu einer Immobilie, sind die Beschaffungskosten einer kommerziellen Yacht viel höher.
  • Im Mitttelmeer sind die Yachten nur 6 Monate im Einsatz. Das heisst, im Winter erzielt der Yachteigentümer keine Einnahmen, aber die Yacht erzeugt trotzdem Kosten. 
  • Wegen den Bewegungen auf dem Wasser und dem direkten Kontakt mit dem Salzwasser ist der Verschleiss sowie die Reparaturkosten einer Yacht viel intensiver, als bei einer Immobilie.
  • Welches Hotel bezahlt Hafengebühren?

 

Die Quintessenz: „Sie brauchen keinen Taschenrechner um diesen Mythos zu entlarven. Integre Beratung klingt anders“

01_Luxus-Yachtcharter-Yacht-Mieten_1
01_Luxus-Yacht-Charter-Yacht-Mieten_1
01_Luxus-Yacht-Charter-Mieten_1
01_Luxus-Yacht-Charter-Mieten_2

WIE IST DIE PREISGESTALTUNG VON EINEM YACHTCHARTER-VERTRAG?

Die gelisteten Basispreise für Yachtcharter mit Crew enthalten im MITTELMEER in der Regel folgende Leistungen: Die Nutzung der Yacht während einer Woche, inkl. Skipper und Crew sowie die Yacht-Versicherung. 

Die MwSt./Steuern werden zuzüglich verrechnet. Je nach Charter-Land beträgt diese von 9.6 % bis 24%, vom Charter-Basispreis. 

Die Nebenkosten werden in Form eines APA Fonds abgedeckt. Im Chartervertrag werden dafür zwischen 20% bis 30% vom Charter-Basispreis dazugerechnet. Dieser Fonds dient dazu die Nebenkosten während der Yachtreise zu decken, wie: Treibstoff, Hafengebühren, Nahrungsmittel, Getränke sowie weitere Aufwendungen. Am Ende der Yachtreise erstellt der Kapitän/Skipper dem Charterer eine Abrechnung, mittels Belege. Was vom einbezahlten Fonds übrig bleibt, wird dem Charterer zurückvergütet oder der Fehlbetrag wird Vorort nachbezahlt.

Vergessen Sie Ihre Crew nicht. Diese hat Anspruch auf ein Trinkgeld. Die Normen dafür sind unterschiedlich. Sprechen Sie uns dafür an.

WAS MUSS ICH BEACHTEN, WENN ICH MICH FÜR EINEN YACHT-ANBIETER ENTSCHEIDE?

Seien Sie sorgfältig, wenn Sie aus Suchmaschinen oder von namhaften Reisebüros Luxusyacht-Angebote erhalten. Als führender Yachting-Spezialist prüfen wir ständig die Anbieter sowie Angebote und machen folgende Erfahrungen: 

  • Viele Suchmaschinen-Anbieter sind im Hintergrund in einem englischsprechenden Land ansässig, weit weg von Ihnen. Was ist, wenn Sie eine rechtliche Auseinandersetzung haben? Wird es sich lohnen in diesem Land Ihr Recht einzufordern?
  • Ist Ihr direkter Charter-Berater Mitglied bei einem namhaften Yachting-Verband wie z.B. CYBA, AYCA, IYBA oder MYBA, welche die Kompetenz, Einhaltung von Standards und Ethik prüfen?
  • Wo ist die Firma registriert und ist diese bei der MwSt. angemeldet? 
  • Unsere Erfahrung zeigt, die meisten Berater haben keine reale Yachting-Erfahrung. Es nützt nichts, wenn der Berater von Yachting und vom Meer fasziniert ist. Essentiell ist das Ihr direkter Berater nachweislich fundierte Yachting-Erfahrung und Revierkenntnisse hat.
  • Kennt der Berater wirklich den Yachteigentümer oder seine offiziellen Vertreter, die lokale Service-Infrastruktur und die Mitarbeiter?
  • Bei den Suchmaschinen werden nur Preise verglichen? Was nützt Ihnen die anscheinend günstigste Charteryacht, wenn die Yacht in einem schlechten Zustand ist, die Crew nicht Serviceorientiert eingestellt ist? Sind Sie sicher, dass Sie die identische Yacht erhalten, welche Sie auf den Online-Fotos sehen?
  • Sind Sie sicher, dass Ihr Berater die Ankerplätze kennt, wo der Anker über Nacht hält und wo die ruhigen Buchten liegen? Haben Sie für das Schlechtwetter alternative Routings eingeplant? Schliesslich, kennt Ihr Berater die versteckten Geheimtipps, Trouvaillen an der Küste sowie an Land? 
  • Suchmaschinen-Betreiber sind nicht interessiert, dass Sie Ihre bevorzugten Lebensmittel, Weine und Spirituosen im Voraus wählen können. Vielen Yacht-Agenturen geht es nur darum den schnellen Vertragsabschluss zu erzielen. Wenn Sie auf einer Yachting-Webseite folgende Aufforderung finden „Jetzt Buchen“, dann wissen Sie mit Bestimmtheit, dass diese nicht um Ihr Wohl besorgt sind (für Charter). 
  • Hat der Charter-Broker eine Insolvenzversicherung?
  • Neu offerieren Reisebüros -opportunistisch und so nebenbei- auch Yachtcharter? Diese erhalten die Angebote über Dritte. Seien Sie versichert, so werden Sie weder eine kompetente Beratung noch eine wertvolle Leistung erhalten.
  • Die Yachten, welche im Internet gelistet sind, liegen oft nicht im angegebenen Charter-Land und die gelisteten Charter-Preise stimmen oft gar nicht! Die Anbieter fischen damit das Interesse der Charter-Kunden, um die Kontaktaufnahme zu erzielen.
  • Bevor Sie sich für eine Yacht entscheiden, sollten Sie die angewandten Terms & Conditions für die spezifische Yacht kennen. Es gibt viele vertraglichen Punkte, welche Sie beachten müssen, wie z.B.: Hat der Yacht-Eigentümer den rechtlichen Wohnsitz in den USA? Wenn ja, dann müssen Sie Ihr Recht in der Regel in den USA einfordern! In diesem Fall, vergessen Sie es diese Yacht zu chartern. Ein ethischer und kompetenter Yacht-Spezialist kennt die richtigen Fragestellungen. 
  • Unglaublich aber wahr, viele Yachtcharter Online-Anbieter verlangen, dass Sie zuerst buchen (mit Kreditkarte) und erst anschliessend erhalten Sie die Vertragsbedingungen. Das ist natürlich illegal und zeigt wie man versucht die Kunden abzuzocken. Jedoch, unverständlich ist auch, dass erwachsene Menschen solche Buchungen vornehmen?
  • Nicht selten gibt es Charter-Kunden, welche eine Yacht gebucht und bezahlt haben, aber die Yacht war nicht im vertraglich vereinbarten Hafen. Folglich mussten die Gäste Vorort notdürftig eine Unterkunft suchen. In diesem Fall kann es sein, dass die gebuchte Yacht einem anderen Charterer zugesagt wurde, weil er nachträglich mehr bezahlte.

 

Eine Luxusyacht mit Skipper und Crew zu chartern/mieten ist eine wertvolle Investition. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre verdienten Ferien nicht mit unerwünschten Überraschungen enden. Die richtige Selektion Ihres Yachting-Spezialisten ist essentiell sowie eine Vertrauenssache. Auf Ihre Fragen und Wünsche freuen wir uns.